www.neunkirchen-seelscheid.info


Öffnet einen internen Link im aktuellen FensterVeranstaltungskalender lokal

Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterVeranstaltungskalender regional

Aktuelle Nachrichten

12.08.2022 - Technik, Sport, Historie, Veranstaltungen

Revival der 'Olympia Rallye 72' führte durchs Bergische

Die Straßen des Bergischen Landes dienen vielfach für Oldtimer-Ausfahrten, sei es die in Ruppichteroth startende "Christophorus-Fahrt" oder diejenigen verschiedener Automobil-Clubs aus Köln und dem Umland. In der Regel sind mehrmals jährlich solche Veranstaltungen zu beobachten.

Die Oldtimer, die am Mittwoch (10.08.) von Overath-Vilkerath kommend durch den Westen Muchs und Neunkirchen-Seelscheids sowie den Norden Lohmars fuhren, hatten einen anderen Hintergrund, der fast genau 50 Jahre zurückliegt. Vom 13. bis 19. August 1972 wurde eine Rallye durchgeführt, die von Kiel nach München führte. Die Städte waren nicht zufällig gewählt, es handelte sich um die Austragungsorte der Olympischen Sommerspiele 1972 - Kiel für die Segel-Wettbewerbe, München für die meisten anderen Sportarten. Die "Olympia-Rallye '72" verband diese Orte in einem sportlichen Wettkampf.

50 Jahre später wurde nun eine Neuauflage der damaligen Rallye ausgetragen, die allerdings nicht auf Geschwindigkeit ausgelegt war. In sechs Tagesetappen wird die Distanz zwischen Kiel und München überwunden, wobei die Streckenführung (2.252 km) von der damaligen (3.371 km) stark abweicht. Auf der dritten Etappe, die von Paderborn zum Zwischenziel Köln führte, ging es dabei kreuz und quer durchs Bergische Land. In diesem Rahmen wurde auf der Frauenstraße in Seelscheid sogar eine Wertungsprüfung (Gleichmäßigkeits-Messung) gestartet, die in Lohmar-Oberstehöhe endete. (cs)


09.08.2022 - Verkehr, Baumaßnahmen

Die Kreisstraße 16 ist wieder durchgehend befahrbar

Am heutigen Mittag wurden die Absperrungen an der Kreisstraße 16 auf Lohmarer Stadtgebiet wieder abgeräumt. Drei Wochen lang war der Streckenabschnitt zwischen der Landesstraße 84 und dem Aggertal wegen einer Fahrbahnsanierung voll gesperrt. Pünktlich zum morgigen Schulbeginn wurden die Arbeiten nun abgeschlossen.

Neben der Fahrbahndecke, die auf der ganzen Länge von gut einem Kilometer erneuert wurde, war hangseitig teils auch die Tragschicht abgefräst und neu aufgebaut worden. Beidseits der Fahrbahn wurden zudem die Bankette erneuert. Dasjenige auf der Hangseite ist noch mittels Baken abgesperrt, auf der Strecke gilt vorerst eine Tempobeschränkung von 50 km/h. (cs)


09.08.2022 - Vereine, Sport

Zittern um den Aufstieg beim Mädchen 15-Tennisteam

(Foto : 'Tennisclub Rot-Weiß Neunkirchen')

Eine Information des 'Tennisclub Rot-Weiß Neunkirchen' :  Am 15. Mai startete die Mädchen 15-Mannschaft des 'Tennisverein Rot Weiß Neunkirchen' in der 2. Bezirksliga als 4er-Mannschaft in die Sommersaison. Die Mädchen im Alter bis 15 Jahre hatten ihr erstes Spiel auswärts gegen den 'SV Bergheim' und gewannen dies souverän mit 6:0. Ein toller Start !  Genau eine Woche später ging es dann für die Mannschaft nach Moitzfeld. Auch hier konnten sie mit 5:1 mit einem Sieg nach Hause fahren. Auf Vatertag kam dann der Tennisclub aus Kürten zu uns auf die Anlage und bei schönstem Sonnenschein konnten auch hier die Mädchen zeigen, was sie können und holten sich den Sieg mit 5:1.

Jetzt fehlte nur noch ein Spiel. Der 'TC BR Eitorf' kam dann vor ein paar Wochen zu uns und nun wurde es nochmal spannend. Verletzungsbedingt konnten unsere Mädchen leider nicht komplett antreten. Jedoch auch diese Situation meisterten sie hervorragend. Die Begegnung endete mit einem Unentschieden. Dies reichte den Spielerinnen, um nun in die 1. Bezirksliga aufzusteigen. Herzlichen Glückwunsch an die gesamte Mannschaft und die Trainer. Allen, die die Daumen gedrückt haben, sagen wir Danke und vor allem den unterstützenden Eltern. Wir hoffen, dass ihr noch lange Spaß am Tennisspielen habt.

Wer nun auch Interesse am Tennis gefunden hat oder unsere Mannschaften im Spiel unterstützen möchte, kann sich gerne bei uns melden. Wir haben Mannschaften in jeder Altersklasse. Schaut mal auf unsere Homepage  Öffnet einen externen Link in einem neuen Fensterwww.tennis-club-neunkirchen.de .


08.08.2022 - Gemeindeverwaltung

Bürgerbüro / Bücherei Seelscheid am Mittwoch geschlossen

Eine Information der Gemeindeverwaltung :  Aufgrund eines Personalengpasses müssen die Bücherei sowie das Bürgerbüro in Seelscheid am Mittwoch (10.08.) geschlossen bleiben. Wir danken für Ihr Verständnis und bitten etwaige Unannehmlichkeiten zu entschuldigen.


05.08.2022 - Feuerwehr

Gebäudebrand blieb auf den Hauswirtschaftsraum begrenzt

Vorbildlich gehandelt haben die Bewohner eines Wohnhauses im Ortsteil Hardt laut Feuerwehr, als sie heute nachmittag gegen 14.15 Uhr einen Brand in ihrem Hauswirtschaftsraum im Erdgeschoß entdeckten. Nach der Schilderung schlug ihnen dichter Rauch entgegen, als die Tür zu dem Raum geöffnet wurde. Sie schlossen die Tür direkt wieder, unternahmen keinen Löschversuch, sondern brachten sich in Sicherheit und alarmierten die Feuerwehr.

Die Einsatzkräfte des Löschzugs Neunkirchen fanden einen in Brand stehenden Wäschetrockner vor, die Flammen hatten bereits auf eine benachbarte Waschmaschine und mehrere Wäschekörbe übergegriffen. Um eine Beeinträchtigung der Wohnräume zu minimieren, wurde ein Rauchschutzvorhang montiert. Nach den Löscharbeiten wurden die betroffenen Elektrogeräte und Gegenstände ins Freie geschafft, die Außenfenster geöffnet. Mit Hilfe eines Überdrucklüfters konnte der verbliebene Rauch aus dem Haus geblasen werden. (cs)


05.08.2022 - Veranstaltungen, Kulturelles, Freizeit, Vereine

'Köbes Underground' am 12. August bei 'Willms Touristik'

'Köbes Underground' - (Foto : Ansgar van Treek)

Eine Information der Bürgerstiftung Seelscheid :  Bald ist es soweit : 'Köbes Underground' kommt. Das Konzert findet am 12. August auf dem Betriebsgelände von 'Willms Touristik' in Much-Bitzen als Open Air-Konzert (Stehplätze) statt. Einlass ist ab 17.30 Uhr, Beginn um 20 Uhr.

Eintrittskarten für das Konzert von 'Köbes Underground' gibt es in Seelscheid bei  Optik Euler , der 'Forellen-Apotheke', in der  Buchhandlung Krein  in Neunkirchen, in der 'Burg Apotheke Much' und beim 'Sport- und Freizeittreff' in Much. Die Tickets kosten 28 Euro, Kinder unter 12 Jahren haben kostenfreien Zutritt

Für Speisen und Getränke wird gesorgt und ein Shuttle Service unterstützt die Anreise (Fahrplan siehe unten oder auf  Öffnet einen externen Link in einem neuen Fensterwww.buergerstiftung-seelscheid.de ). Am Veranstaltungstag wird eine Abendkasse eingerichtet. Wir freuen uns auf Sie und einen schönen Abend mit 'Köbes Underground'.
'Heinz-Günter Scholz


05.08.2022 - Vereine, Freizeit, Veranstaltungen

'Sportclub Germania Birkenfeld' auf Ausflugstour nach Mainz

Die Teilnehmer in Mainz - (Foto : 'Sportclub Germania Birkenfeld')

Eine Information des 'Sportclub Germania Birkenfeld' :  Am 30. und 31. Juli fand der diesjährige Ausflug des 'SCB' nach Mainz statt. Nach zwei Jahren Pause waren alle froh, dass wieder eine Fahrt stattfinden konnte. Um 9.45 Uhr ging die Fahrt von Birkenfeld los, in Neunkirchen wurden Kaltgetränke und die restlichen Teilnehmer des Ausflugs an Bord genommen.

Nach eineinhalb Stunden Fahrt wurde auf einem Rasthaus eine Pause gemacht und die Teilnehmer stärkten sich mit belegten Brötchen. Dann ging es weiter zu unserem 'Best Western Hotel' in Mainz, wo wir die Zimmer bezogen. Nach den Einchecken und einer Rast auf den Zimmern ging es zum gemeinsamen Mittagessen im italienischen Restaurant 'Trattoria Da Arnaldo' direkt neben dem Hotel.

Da die "Mainzer Sommerlichter" kurzfristig abgesagt wurden, wurde für den Nachmittag provisiert. Nach dem Besuch der Strandbar und einigen Lokalen an der Rheinpromenade stand um 18 Uhr eine Weinprobe in einer Vinothek in der Innenstadt von Mainz auf dem Programm. Danach wurden die Brauereien und Gaststätten von Mainz aufgesucht und bis tief in die Nacht gefeiert

Nach dem Frühstück und Auschecken am Sonntag stand eine Stadtführung in Mainz auf dem Programm. Zum Abschluss unseres Ausflugs fand das Mittagessen im Restaurant 'Augustinerkeller' statt. Gegen 15 Uhr wurde die Heimreise angetreten und alle, die die diesjährigen Mallorca-Lieder noch nicht kannten, waren am Ende der Reise textsicher. Ein großes Lob geht an den Busfahrer Markus, der uns sicher und ohne großen Stau wieder nach Neunkirchen und Birkenfeld brachte. So ging eine gelungene Reise gegen 18.30 Uhr zu Ende.
Willi Sommerhäuser, Pressesprecher


04.08.2022 - Gemeindeverwaltung, Wetter, Feuerwehr

Steigende Waldbrandgefahr - Gemeinde gibt Verhaltenstipps

Erst am Wochenende kam es zu einem Böschungs- und Feldbrand in Hennef, Ursache unklar - (Foto : rhein-sieg.info)

Eine Information der Gemeindeverwaltung :  Die Waldbrandgefahr aufgrund der anhaltenden Hitze und Dürre steigt derzeit auch bei uns in Neunkirchen-Seelscheid. Der "Waldbrand-Gefahrenindex" des Deutschen Wetterdienstes stuft den Rhein-Sieg-Kreis heute in Stufe vier von fünf ein, was eine hohe Waldbrandgefahr bedeutet.

Die Gemeinde Neunkirchen-Seelscheid nimmt auch aus diesem Grund regelmäßige Mäh- und Rückschnittarbeiten vor allem auch an den Waldwegen vor. Bankettbereiche werden dabei zurückgeschnitten, ebenso Äste, die Rettungsfahrzeuge im Ernstfall behindern würden. Denn wenn es zu einem Brand kommt, zählt jede Sekunde. Folgende Tipps legen wir unseren Bürgerinnen und Bürgern zudem nahe :

  • Lassen Sie Waldwege und -zufahrten frei - sie dienen als Einsatz- und Rettungswege auch für große Löschfahrzeuge.
  • Stellen Sie Autos nur auf befestigten Flächen ab - der heiße Auspuff / Katalysator kann trockenes Gras in Brand setzen.
  • Beachten Sie das Verbot offenen Feuers und Rauchens im Wald.
  • Drücken Sie auch außerhalb der Wälder Ihre Zigaretten aus und nehmen sie den Stummel mit. Insbesondere entlang der Straßen können glimmend weggeworfene Kippen für Brände sorgen.


04.08.2022 - Veranstaltungen, Sport, Vereine

Fußball-Testspiel des 'FSV' gegen 'Alemannia Aachen'

Im Rahmen der Vorbereitung auf die neue Saison führt der 'FSV Neunkirchen-Seelscheid', Aufsteiger in die Staffel 1 der Landesliga-Mittelrhein, am Wochenende ein Freundschaftsspiel durch. Zu Gast ist die zwei Spielklassen höher in der Regionalliga West agierende 'Alemannia Aachen', die zuletzt 2006/07 in der Ersten Bundesliga spielte.

Das Spiel am Sonntag (07.08.) auf dem Kunstrasenplatz des 'Sportpark Seelscheid' bei Breitscheid beginnt um 14 Uhr, der Eintrittspreis beträgt 8 Euro, für Jugendliche unter 16 Jahren und Kinder ist der Eintritt frei. Karten sind im Vorverkauf bei  Öffnet einen internen Link im aktuellen FensterNorbert Schneider  in Neunkirchen oder vor Ort an der Tageskasse erhältlich. (cs)


02.08.2022 - Vereine, Baumaßnahmen, Freizeit, Tourismus

'VVS' errichtete sein erstes 'Waldsofa' nahe Scherpemich

(Foto : Hans-Peter Krieger)

Eine Information des 'Verkehrs- und Verschönerungsverein Seelscheid' (VVS) :  Auf Grund einer großzügigen Spende der 'Helga und Bodo Kolmitz-Stiftung' konnte der 'VVS' am Montag, den 25. Juli ein erstes Waldsofa in Seelscheid errichten. Mit vereinten Kräften und mit Hilfe eines Traktors wurde das gute Stück zur Baustelle gebracht, die Erdanker eingeschraubt und das Waldsofa aufgestellt. Der Standort befindet sich auf dem Verbindungsweg von Scherpemich nach Kurtsiefen und bietet eine wunderbare Aussicht auf Oberwennerscheid, die Kirche von Neunkirchen und das entfernte Siebengebirge.

Wir danken der Kolmitz-Stiftung für diese Spende, ohne die diese neue Attraktion nicht möglich gewesen wäre, da ein solches Waldsofa aufgrund seines öffentlichen Charakters doch erhebliche Kosten verursacht. Unser herzlicher Dank gilt dem Vorstand der Stiftung sowie den fleißigen Helferinnen und Helfern, die bei Transport, Aufbau und Verpflegung geholfen haben. Allen Spaziergängern/innen und Wanderfreunden/innen wünschen wir entspanntes Genießen.

Immer wieder kommt es aber auch zu Sachbeschädigungen an den vom 'VVS' errichteten Bänken und Schutzhütten. So wurde in den letzten Wochen eine Bank zwischen Breitscheid und dem Wenigerbachtal mehrfach gewaltsam zerstört. Solche Beschädigungen sind nicht nur ärgerlich, sondern erfordern auch immer finanzielle Mittel des Vereins und ehrenamtlichen Einsatz um die so entstandenen Gefahrenquellen wieder zu beseitigen. Wir bitten darum, uns solche Gefahrenquellen und auch eventuell beobachtete Verursacher zu melden, damit wir Vandalismus zur Anzeige bringen können.


27.07.2022 - Veranstaltungen, Sport, Freizeit, Vereine

Einladung zum Hobby-Turnier 'Unser Dorf spielt Baseball'

Eine Information der 'Neunkirchen Nightmares' :  Das Traditionsturnier der 'Neunkirchen Nightmares', "Unser Dorf spielt Baseball", geht am 20. August nach zwei Jahren "Zwangspause" endlich wieder in die nächste Runde. Beim Hobby-Turnier treffen Neueinsteiger, alte Hasen und traditionelle Turnierspieler einmal im Jahr aufeinander und kämpfen um den heiß begehrten Pokal. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. An dem Tag geht es überwiegend um den Spaß.

Die Coronapause hat einige Teams zerschlagen, sodass wir nun wieder nach neuen Teams Ausschau halten, um den Turnierplan zu füllen. Gerne würden wir uns freuen, euch bei dem Event begrüßen zu dürfen. Alles was ihr dazu benötigt sind mindestens neun motivierte Mitspieler / Mitspielerinnen (gegebenenfalls kann auch aufgefüllt werden). Das sonstige Equipment wird durch uns gestellt und bei Bedarf / Wunsch kann vorab auch ein Team-Probetraining auf unserer Anlage erfolgen.

Weitere Informationen gibt es auch auf unserer Homepage :  Öffnet einen externen Link in einem neuen Fensterwww.neunkirchen-nightmares.de/events/unser-dorf-spielt-baseball
Unter folgendem Link ist das Regelwerk zu finden :  Öffnet einen externen Link in einem neuen Fensterwww.neunkirchen-nightmares.de/wp-content/uploads/UDSB-2018-Spielregeln.pdf
Sollten Fragen sein, könnt ihr euch gerne jederzeit melden. Ansonsten freuen uns auf eure Anmeldung !


23.07.2022 - Feuerwehr

Zwei 'Nutzfeuer' sorgten für Alarmierungen der Feuerwehr

Brandstelle am Ortsrand von Birken

Gleich zwei Mal wurde die Freiwillige Feuerwehr am gestrigen Abend alarmiert, um Feuer zu bekämpfen. Zunächst wurde gegen 21.45 Uhr aus dem Gewerbegebiet Oberheister ein Gebäudebrand an der Humboldtstraße gemeldet, daraufhin rückten beide Löschzüge aus. Vor Ort erwies sich, daß es sich lediglich um ein kleines "Nutzfeuer" handelte, daß daraufhin beendet wurde. Ein Eingreifen der Feuerwehr war nicht erforderlich.

Anders eine Viertelstunde später, als die Meldung eines Flächenbrandes zwischen den Ortschaften Wolperath und Schöneshof bei der Leitstelle des Kreises einging. Auch hier war das Feuer bewußt entfacht worden, es handelte sich um brennenden Grünschnitt mit starker Rauchentwicklung und Funkenflug am Ortsrand von Birken. In diesem Fall setzten die Wehrleute des Löschzugs Neunkirchen dem Brand ein Ende, in dem er abgelöscht und das Areal gegen ein Wiederentflammen gewässert wurde. (cs)


23.07.2022 - Veranstaltungen, Freizeit, Sport, Vereine

Meldungen zu Völkerballturnier und Schweinekisten-Rennen

Eine Information der Dorfgemeinschaft Scherpemich :  Endlich ist es wieder soweit und wir können unsere Tradition pflegen, ein Dorffest auszurichten. Aufgrund COVID war uns dies in der Vergangenheit leider nicht möglich und so freuen wir uns umso mehr, den Termin bekanntgeben zu können. Am Samstag, den 20. August ab 13 Uhr möchten wir euch gerne bei uns in Scherpemich am Dorfplatz begrüßen und unser Dorffest gemeinsam feiern.

Wie gewohnt ist für Speis und Trank bestens gesorgt und eine Reihe schöner Aktivitäten einschließlich Völkerballturnier und Schweinekisten-Rennen erwarten euch. Die Mannschaften, die sich zum Turnier gerne anmelden möchten, wenden sich hierzu bitte an  Öffnet ein Fenster zum Versenden einer E-MailMarkus.Klein(at)scherpemich.de . Wir freuen uns auf zahlreiches Erscheinen und darauf, endlich wieder gemeinsam feiern zu dürfen.
Der Vorstand


22.07.2022 - Verkehr, Feuerwehr, Polizeimeldungen

PKW kollidierte bei Oberwennerscheid mit Tandemanhänger

Vor Ort noch unklar blieb die konkrete Ursache für einen Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr auf der Straße 'Zur Wende' zwischen der Ortslage Oberwennerscheid und dem Weiler Wende. Am gestrigen Spätnachmittag kurz vor 17 Uhr war ein bergauffahrender Pickup, der einen Tandemanhänger zog, mit einem talwärts fahrenden Kleinwagen zusammengestoßen. Der Spurenlage nach touchierte der 'Peugeot 206 CC' den von einem 33-jährigen Troisdorfer gesteuerten Isuzu-Pickup seitlich leicht im Heckbereich, bevor er gegen die vordere Kante des Aufbaus des Transportanhängers stieß.

Nach dem Unfall blockierte zunächst der Anhänger den Zugang zu den Insassen des im Frontbereich schwer beschädigten Kleinwagens. Aus diesem Grund wurde der Löschzug Neunkirchen mit dem Stichwort einer "eingeschlossenen Person" alarmiert. Als die Kräfte eintrafen, hatten die unverletzten Insassen des Pickups den Anhänger bereits zur Seite gerollt und die Personen befreit. Nach Angaben der Polizei war der 31-jährige Fahrer unverletzt geblieben, ein 11-jähriger Junge aber leicht verletzt worden. Er wurde nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst zu einem Krankenhaus gebracht.

Die Feuerwehrleute mussten ausgetretene Betriebsstoffe, die sich auf der regennassen Fahrbahn verteilt hatten, abstreuen, um einen Ablauf in Richtung Wendbach, der zur Wasserschutzzone der Wahnbachtalsperre gehört, zu verhindern. Ein Abschleppunternehmen transportierte den nicht mehr fahrtauglichen Kleinwagen ab. Der Polizei obliegt nun die Ermittlung der Unfallursache, mindestens einer der Unfallbeteiligten muss auf der vergleichsweise schmalen Ortsverbindungsstraße zu weit in Fahrbahnmitte unterwegs gewesen sein. (cs)


20.07.2022 - Verkehr, Baumaßnahmen

Zweitägige Behinderungen auf der B 56 in Höhe Stallberg

Nach der wieder abgeschalteten Mobilampel bei Heide müssen Pendler auf dem Weg nach Siegburg, Sankt Augustin, Troisdorf oder Bonn erneut mit Behinderungen rechnen. Am Donnerstag und Freitag dieser Woche (21./22.07.) lässt der 'Landesbetrieb Straßenbau NRW' Fahrbahnschäden an der Kreuzung der B 56 ('Schlangensiefen' / Schnellstraße) mit der Zeithstraße nach Stallberg beseitigen. Aus diesem Grund müssen die Fahrspuren im Bereich der Kreuzung verengt und der Verkehr mittels Baustellenampeln geregelt werden. (cs)


20.07.2022 - Wetter

Temperatur stieg nach ersten Daten bis auf 35,5 Grad

Auch wenn das Thermometer dieser Werbeanlage in Neunkirchen am Dienstag um kurz vor 20 Uhr noch 38 Grad Celsius anzeigte, so dürfte die Angabe nicht zutreffend sein. Erste Wetterdaten für den gestrigen Tag geben etwas geringere Höchsttemperaturen wieder. So wurde für eine reguläre Wetterstation in Neunkirchen-Seelscheid ein Höchstwert von 35,5 Grad verzeichnet, am Flughafen Köln / Bonn wurden demnach sogar 38 Grad gemessen. (cs)


20.07.2022 - Feuerwehr, Wetter

Feuerwehr musste überhitzten Flüssiggastank kühlen

Die beiden eingesetzten Löschfahrzeuge mussten vor Ort an einem Hydranten nachgefüllt werden

Am bislang heißesten Tag des Jahres, dem gestrigen Dienstag, kam es zu den befürchteten Vegetationsbränden im Kreisgebiet, darunter in Hennef und Troisdorf-Spich. Das Gemeindegebiet blieb glücklicherweise bislang verschont. Ganz ohne Feuerwehreinsatz sollte der Tag aber nicht zu Ende gehen - und auch dieser war wetterbedingt.

Auf einem landwirtschaftlichen Betrieb im Ortsteil Ohmerath hatte ein freistehender Flüssiggastank aufgrund eines entstandenen Überdrucks lautstark über sein Sicherheitsventil abgeblasen. Der 5.000 Liter fassende Tank war den Nachmittag über der direkten Sonneneinstrahlung ausgesetzt und laut Feuerwehr zu 90 Prozent befüllt. Die Kombination aus hohem Füllstand und Aufheizung führte gegen 18.35 Uhr zu dem Überdruck.

Kräfte des Löschzugs Neunkirchen kühlten den Außentank durch anhaltende Berieselung mit rund 5.000 Litern Wasser herunter. Um eine neuerliche Aufheizung zu vermeiden, wurde mit Hilfe einer aufgespannten Folie ein provisorisches Sonnensegel errichtet. Der ebenfalls alarmierte Löschzug Seelscheid hatte auf der Anfahrt abbrechen können, musste aber am späten Abend nochmals zwecks einer Hilfeleistung für den Rettungsdienst ausrücken. (cs)


19.07.2022 - Vereine, Personen, Soziales, Veranstaltungen

Örtlicher 'Lions Club' unter neuer Präsidentschaft

Eberhard von Wintzingerode-Knorr und Angela Kaiser bei der Übergabe der Präsidentschafts-Insignien - (Foto : 'Lions-Club')

Eine Information des 'Lions Club Neunkirchen-Seelscheid' :  Nach zwei Jahren Amtszeit hat die Präsidentin des 'Lions Club Neunkirchen-Seelscheid', Angela Kaiser, den Staffelstab am 25. Juni an ihren Nachfolger Eberhard von Wintzingerode-Knorr weitergereicht. Mit der Doppelschicht hat der Club auf die Corona-Pandemie reagiert, welche die Arbeit und das sonst so lebendige Clubleben erheblich belastet haben.

Angela Kaiser bekam so mehr Zeit, trotz Lockdowns und großer Einschränkungen, ihr Programm rund um Natur und Umweltschutz umzusetzen. In ihrer Amtszeit waren viel Flexibilität und eine manchmal schwierige Balance zwischen Stillstand und Aktion gefragt. Erfolgreich auf den Weg gebracht hat sie mit ihrem Team den 'Lions Club'-Adventskalender. Die Erstausgabe fand Ende 2021 auf Anhieb reißenden Absatz und soll auch in den kommenden Jahren helfen, soziale Projekte in den Gemeinden zu unterstützen.

Das herrliche Wetter bei der feierlichen Amtsübergabe im Juni ist hoffentlich ein gutes Omen für eine gelingende Präsidentschaft 2022/23. Auf der Terrasse der evangelischen Kirchengemeinde Seelscheid stellte der neue Präsident sein Konzept unter dem Motto "Das Wir gewinnt !" vor. Gemeinsam mit seinen 'Lions'-Freundinnen und -Freunden möchte Eberhard von Wintzingerode-Knorr die schwierige Corona-Zeit hinter sich lassen, den Zusammenhalt untereinander stärken und mit möglichst vielen Activities Gutes tun. Die Highlights dieses Jahres unter den Activities des 'Lions Club Neunkirchen-Seelscheid' sind :

18. September - Tour der Hilfe, Start 11 Uhr am Rathaus in Neunkirchen

4. Oktober - Verkaufsstart Adventskalender 2022 bei den bekannten Vorverkaufsstellen in Much, Neunkirchen und Seelscheid

4. November - Kabarettist Christoph Brüske, 19 Uhr, Aula der Gesamtschule in Neunkirchen


18.07.2022 - Verkehr, Baumaßnahmen

Kreisstraße 16 auf Lohmarer Stadtgebiet voll gesperrt

Absperrung der K 16 an der Kreuzung mit der K 34 bei Lohmar-Grünenborn

Seit dem heutigen Morgen besteht eine Vollsperrung der von Seelscheid nach Lohmar-Neuhonrath führenden Kreisstraße 16. Davon betroffen ist ein Abschnitt auf Lohmarer Stadtgebiet zwischen der Kreuzung mit der Kreisstraße 34 und dem Ortseingang von Neuhonrath. Die K 34 (Lohmar-Kreuznaaf - Overath-Marialinden) ist von Seelscheid aus uneingeschränkt erreichbar. Eine Umleitung nach Neuhonrath ist von der K 34 aus über Kreuznaaf und die B 484 durch das Aggertal ausgewiesen.

Wie die Kreisverwaltung auf Anfrage mitteilt, finden Instandsetzungs-Arbeiten an der Fahrbahn statt, punktuell müsse auch die Asphalt-Tragschicht saniert werden. Aufgrund der vergleichsweise schmalen Fahrbahn kann die Baumaßnahme nur im Rahmen einer Vollsperrung ausgeführt werden. Zum Abschluß der Arbeiten soll die K 16 im betroffenen Bereich eine neue Asphalt-Deckschicht erhalten. Die Maßnahme soll bis zum Ende der Sommerferien in drei Wochen abgeschlossen sein. (cs)


18.07.2022 - Feuerwehr, Wetter

Kreisfeuerwehrverband warnt - jetzt wird's brenzlig !

(Foto : rhein-sieg.info)

Eine Information des 'Kreisfeuerwehrverband des Rhein-Sieg-Kreises' :  Durch die lange Trockenperiode besteht zurzeit die große Gefahr von Waldbränden, wovon es schon die ersten im Rhein-Sieg-Kreis gegeben hat. Der Wald ist ein unermesslich kostbarer Lebensraum und wohl unser beliebtestes Erholungsziel. Doch wie schnell kann sich dieses Idyll in einen lodernden Waldbrand verwandeln.

Wir müssen stets bedenken, dass dabei nicht nur große Sachwerte zerstört werden :  Ein Waldbrand bringt auch große Gefahren für den Menschen, für Wanderer ebenso wie für Anlieger und Löschmannschaften. Daneben dauert es Jahre, bis sich die Natur wieder erholt hat. Daher ist unbedingt auf folgendes zu achten :

  • Grundsätzlich kein offenes Feuer im Wald !
  • Der Genuss von Tabakwaren hat im Wald nichts zu suchen.
  • Lagerfeuerromantik endet schnell in der Katastrophe. Machen Sie auch Ihre Kinder auf die Gefahren aufmerksam : Feuer im Wald oder am Waldrand ist kein Kinderspiel.
  • Nicht nur in der wärmeren Jahreszeit, auch im Winter während längerer Trockenperioden, brennen verdorrtes Gras und trockenes Unterholz wie Zunder.
  • Keine Flaschen oder andere Gegenstände im Wald wegwerfen, sie können Eigenschaften wie die eines Brennglases entwickeln.
  • Haben Sie ruhig Mut, Bekannte oder Passanten auf diese wichtige Regeln hinzuweisen.

Und sollte es trotzdem einmal brennen - Notruf 112


18.07.2022 - Kirchliches, Kulturelles, Freizeit

Kirchenchor ist der Zeit voraus - und sucht Verstärkung

Eine Information der Evangelischen Kirchengemeinde Neunkirchen :  Bei sommerlichen Temperaturen schon an Weihnachten denken - das ist eine der schönen Aufgaben des Kirchenchores :  Wochen, ja Monate im Voraus die passende Musik einzustudieren, die später im Kirchenjahr den Zuhörenden zu Herzen gehen soll. So hatte der Kirchenchor bereits in der Passionszeit unermüdlich das österlich befreiende Halleluja immer wieder angestimmt und es schließlich in dreierlei Form mehrstimmig im Osternacht-Gottesdienst gesungen.

Schon ab Januar hatte die Vorbereitung der dreistimmigen Motette "Herr, deine Güte reicht so weit der Himmel ist", entstanden 1988, für die Konfirmationen begonnen. Ein weiteres Stück, nämlich "Gemeinsam auf dem Weg", 2011 anlässlich eines Tauflieder-Wettbewerbs von Christoph Spengler komponiert, hat in seiner rhythmischen Komplexität allen Mitwirkenden viel Geduld abverlangt. Das Ergebnis konnte sich dann hören lassen. Zu guter Letzt brachte Clemens Bittlingers Lied "Wir wollen aufsteh'n, aufeinander zugeh'n" mit Ohrwurmwirkung alle Chormitglieder "auf Zack". Es ist zupackend und mitreißend.

Singen tut rundum gut und es verbindet die verschiedensten Menschen im gemeinsamen Bemühen auf ein Ziel hin und im Begeistert-Sein für die Musik. Werden auch Sie Teil unserer singenden Gemeinschaft und lassen Sie sich anstecken von der Freude beim Singen !

Kommen Sie gerne zum Schnuppern montags von 19.30 Uhr bis 21 Uhr in eine sommerliche Probe im Gemeindehaus, Dahlerhofer Straße 3 in Neunkirchen. Wir freuen uns über Verstärkung durch singfreudige Menschen jeglichen Alters und in allen Stimmlagen. Nach der Schulferienpause beginnt dann am 15. August die konzentrierte Vorbereitung des Adventskonzertes (4. Advent, 18.12. um 17 Uhr) und der Christvesper (24.12. um 17 Uhr).
Barbara Küster


15.07.2022 - Verkehr, Feuerwehr

Ballenpresse auf der K 50 in Hülscheid in Brand geraten

Heißgelaufene Bremsen führten heute abend gegen 22 Uhr zu einem Brand in einer Ballenpresse, während sie von einem Traktor über die Birkenfelder Straße (K 50) gezogen wurde. In Höhe des Ortsausgangs von Hülscheid in Richtung Hasenbach stellte der Fahrer das Gespann auf der Straße ab und bekämpfte den Entstehungsbrand mit einem Feuerlöscher. Auch Anwohner waren mit Löschgeräten an die Straße gekommen.

Bei Eintreffen des angeforderten Löschzugs Neunkirchen der Feuerwehr gab es nur noch minimale Flammen an Strohresten in dem Gerät. Die Wehrleute führten umfangreiche Nachlöscharbeiten durch und reinigten im Anschluß die Fahrbahn. An der Rundballenpresse mit integrierter Wickelfunktion der Marke 'McHale' entstand dem optischen Anschein nur überschaubarer Schaden. Die Kreisstraße 50 blieb für rund 45 Minuten voll gesperrt. (cs)


15.07.2022 - Kreisverwaltung, Wetter, Gesundheit

Hitze besser vertragen - Tipps vom Kreisgesundheitsamt

Eine Information des Kreisgesundheitsamtes :  Im Rhein-Sieg-Kreis sollen die Temperaturen in den kommenden Tagen hochsommerlich werden. Vielen Menschen macht Hitze schwer zu schaffen. Kein Wunder, denn die hohen Temperaturen bringen den Körper in einen "Ausnahmezustand". "Die Gefäße der Haut erweitern sich, um die Wärme abzuleiten, und auch die 'körpereigene Klimaanlage' läuft auf Hochtouren und kurbelt zur Abkühlung die Schweißproduktion an", heißt es vom Kreisgesundheitsamt.

"Man kann dem Körper aber helfen, diese Schwerstarbeit zu leisten." Die allerwichtigste Regel lautet : viel Trinken, auch wenn man keinen Durst hat !  An sehr heißen Tagen kann sich der normale tägliche Bedarf, das sind etwa 1,5 Liter, durchaus auch verdreifachen. Vor allem, wenn körperlich anstrengende Arbeiten erledigt werden müssen.

Wasser oder ungesüßte Tees löschen dann am besten den Durst. Die Getränke sollten nicht eiskalt und reich an Natrium und Magnesium sein, denn so bekommt der Körper die durch das Schwitzen verlorenen Mineralstoffe zurück, ohne dass der Magen rebelliert. Kleine, leichte Mahlzeiten sind gut verträglich - ideal sind Gemüse, Salat und wasserreiches Obst.

Da besonders ältere oder pflegebedürftige Menschen häufig zu wenig trinken, sollte man gefährdete Personen immer wieder zum Trinken auffordern. So kann einer Kreislaufschwäche und Verwirrtheitszuständen - als Folge einer Dehydrierung - vorgebeugt werden. Bei Menschen mit Herz- oder Nierenschwäche muss aber vorher mit dem Arzt abgeklärt werden, ob eine mögliche Begrenzung der Flüssigkeitszufuhr erforderlich ist.

Um eine für den Körper gefährliche Überhitzung zu verhindern, dürfen weder Säuglinge und Kleinkinder noch andere besonders gefährdete Personen in einem abgestellten, unbelüfteten Fahrzeug allein gelassen werden - hier droht die Gefahr eines Hitzschlags.

Wer bei den Temperaturen nicht auf Sport im Freien verzichten möchte, sollte sich weniger und langsamer als gewöhnlich bewegen und die Aktivitäten dabei auf morgens oder abends legen. Suchen Sie sich dafür schattige Plätze und tragen Sie leichte und luftige Funktionsbekleidung. Denn tagsüber sind nicht nur die Temperaturen, sondern auch die UV- und Ozonbelastung höher.


15.07.2022 - Vereine, Sport, Freizeit, Jugend

1. Tennis-Sommercamp auf Neunkirchener Tennisanlage

Eine Information des 'Tennis-Club Rot-Weiß Neunkirchen' :  In der vergangenen Woche fand das Tennis-Sommercamp auf der Anlage des Tennisclubs Rot-Weiß Neunkirchen statt. Bei überwiegend herrlichem Wetter haben insgesamt 33 Tennisfreunde am Angebot teilgenommen. Für die Jugendlichen, von denen der jüngste Teilnehmer 4 Jahre alt war, standen dabei 5,5 Stunden Tennis und für die Erwachsenen jeweils 1,5 Stunden Tennis auf dem Programm.

Neben dem umfangreichen Trainingsprogramm durch das Trainerteam war sicherlich das gemeinsame Grillen des Jugend- und Erwachsenencamps am Donnerstag ein Highlight der Woche. Abgerundet wurde das Angebot mit dem Übernachten der Kinder in den eigens mitgebrachten Zelten auf der Tennisanlage, bevor als krönender Höhepunkt am letzten Tag das Abschlussturnier stattfand. Gewinner ihren Alterskategorien waren hier Lucas Steinbach, Jan Schröder, Theo Südel und Maxim Steinstraß. - Nun freuen wir uns auf das nächste Camp, welches am 18. Juli beginnt und für das noch Anmeldungen entgegengenommen werden.


13.07.2022 - Gemeindeverwaltung, Schulen, Kulturelles, Freizeit

Öffentliche Musikschule : Partner besiegelten Kooperation

Nach der Vertragsunterzeichnung (von links nach rechts) : Judith Krieger (Familienamt), Bürgermeisterin Nicole Berka, Markus Greuel und Thomas Greuel - (Foto : Gemeinde Neunkirchen-Seelscheid)

Eine Information der Gemeindeverwaltung :  Jetzt ist es amtlich : Am 11. Juli unterzeichneten Bürgermeisterin Nicole Berka und die Vorstandsmitglieder des 'Musikverein Antoniuskolleg Neunkirchen e.V.', Markus und Thomas Greuel, die Kooperations-Vereinbarung zur Gründung einer öffentlichen Musikschule.

Nachdem der Gemeinderat am 22. Juni seine Zustimmung zur Gründung gegeben hatte, finalisierte die Verwaltung umgehend die entsprechende vertragliche Vereinbarung, denn die neue Musikschule soll bereits zum 1. August die Arbeit aufnehmen. Ein neues Musikschul-Angebot ist dann ab dem 1. Oktober geplant. "Ich freue mich auf die Zusammenarbeit. Die Kooperation bietet viele Möglichkeiten für alle Beteiligten und ist eine Bereicherung für unsere Gemeinde", so Nicole Berka.

Bislang stellte die private Kunst- und Musikschule von Maria Wasner das Musikschul-Angebot in der Gemeinde sicher und leistete mehr als 25 Jahre hervorragende Arbeit auf diesem Gebiet. "Ich danke Frau Wasner für ihr persönliches Engagement und freue ich mich, dass sie auch die neue Musikschule unterstützend begleiten wird und ihre Erfahrung und ihr Wissen auf diesem Gebiet weiterhin einbringt", so Berka.

Fortgesetzt werden sollen insbesondere die geförderten kulturellen Bildungsangebote, die sich an Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 14 Jahren wenden, wie beispielsweise "JeKits - Jedem Kind Instrumente, Tanzen, Singen", "Kultur macht stark" sowie weitere Kooperationen mit den gemeindlichen Offenen Ganztagsschulen. Diese sind in den Grundschulen der Gemeinde sehr beliebt.

Die Musikschule wird als neu zu gründende Abteilung beim Musikverein angesiedelt werden. Die Abteilungsleitung besteht aus einer noch einzustellenden hauptamtlichen Musikschul-Leitung, einer Person aus dem Vorstand des Vereins sowie einer Vertretung der Gemeinde. Die Stelle der hauptamtlichen Musikschul-Leitung wird personalrechtlich bei der Gemeinde angesiedelt werden, das fachliche Weisungsrecht wird beim Vorstand des Musikvereins liegen. Die Musikschule erhält außerdem eine eigene Geschäftsstelle, diese wird in der Begegnungsstätte "Alte Schule" in Neunkirchen eingerichtet.

Die Unterrichtsräume der neuen Musikschule befinden sich - je nach Angebot - an verschiedenen Standorten :

  • Begegnungsstätte "Alte Schule" in Neunkirchen (2 Räume)
  • Gesamtschule (künftig im neuen Selbstlernzentrum, 3 Räume)
  • Grundschule "Am Wenigerbach" in Seelscheid (1 Raum)
  • Darüber hinaus wird eine Raumnutzung im Antoniuskolleg angestrebt, um der Musikschule auch dort ein Angebot nach Absprache zu ermöglichen.


Mit freundlicher Unterstützung von :


Stand : 12.08.2022

Anzeige

Aktuelles Angebot
Schmiedekunst Herbert Köchner

Anzeige :


 

 

Online-Shops :
(externe Links)

Anzeigen

 

Bauklötze, Holzbausteine, Holzspielzeug
 

Terminvorschau :

16.08.

Sitzung des Umwelt-, Mobilitäts- und Energie-Ausschusses mehr

17.08.

Sitzung des Ausschusses für Gebühren und Abgaben (abgesagt) mehr

18.08.

Sitzung des Ausschusses für Planen, Bauen und Wohnen mehr

20.08.

Dorffest in Scherpemich mehr

21.08.

3. Dorf-Flohmarkt in Nk.-Se.-Schöneshof mehr

21.08.

12. Dorf-Flohmarkt in Meisenbach mehr

23.08.

Sitzung des Ausschusses für Ortsentwicklung, Kultur und Sport (abgesagt) mehr

24.08.

Sitzung des Haupt- und Finanz-Ausschusses (abgesagt) mehr

25.08.

Brotbacktag im Dorfhaus Seelscheid-Kurtsiefen mehr

25.08.

Sitzung des Sozial-Ausschusses (abgesagt) mehr

28.08.

Garagen-Flohmarkt in Wolperath mehr

07.09.

Sitzung des Gemeinderates mehr

08.09.

Sitzung Verwaltungsrat des Kommunal- unternehmens mehr

11.09.

7. "Seelscheider Sommer" mit verkaufsoffenem Sonntag mehr

16.09.

Autorenlesung von Andreas Oetker aus seinem Kriminalroman "Rue de Paradis" in Neunkirchen mehr

18.09.

17. Fahrrad-"Tour der Hilfe" 2022 ab Neunkirchen mehr

18.09.

Fest zum 90. Jubiläum des 'Tambourcorps Pohlhausen-Birk' mehr

23.09.

Reibekuchen-Event im / am Dorfhaus Scherpemich mehr

24.09.

10. "Weinfest" der Neunkirchen-Seelscheider Werbegemeinschaft in Neunkirchen mehr

29.09.

Brotbacktag im Dorfhaus Seelscheid-Kurtsiefen mehr

25.10.

Sitzung des Umwelt-, Mobilitäts- und Energie-Ausschusses mehr

26.10.

Sitzung des Ausschusses für Planen, Bauen und Wohnen mehr

27.10.

Brotbacktag im Dorfhaus Seelscheid-Kurtsiefen mehr

27.10.

Sitzung des Sozial-Ausschusses mehr

04.11.

Kabarett-Abend mit Christoph Brüske in Neunkirchen mehr

(Alle Termin-Angaben ohne Gewähr. Eine vollständige Übersicht mit weiteren Infos finden Sie in der Menueleiste oben unter 'Termine'.)


Offizielle Homepage der Gemeinde :
Öffnet einen externen Link in einem neuen Fensterwww.nk-se.de