Navigation überspringen


Freitag, 30. September 2022

Standortnavigation

Service-Navigation

Druckversion . Inhalt . Start . 

Öffnet einen internen Link im aktuellen FensterVeranstaltungskalender lokal

Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterVeranstaltungskalender regional

Aktuelle Nachrichten

29.09.2022 - Umwelt, Feuerwehr

Ursache für Ölverunreinigung des Wahnbachs blieb unklar

Gegen 19.20 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr am gestrigen Abend ins Wahnbachtal gerufen. Besucher des Hundeübungsplatzes bei Hausermühle hatten einen starken Ölgeruch gemeldet, der vom Wahnbach ausging. Eine Kontrolle durch die Wehrleute bestätigte den Eindruck. Auf dem Bach waren zwischen Gutmühle und Hausermühle deutliche Ölschlieren zu erkennen, der Geruch war intensiv.

Um den Ölfilm aufzufangen bevor er in das Vorbecken der Talsperre gelangt, wurde im Bereich Herkenrather Mühle, an der Einmündung der Wahnbachtalstraße in die Bundesstraße 507, eine Ölsperre im Bach gelegt. Die Suche nach der Ursache der Verunreinigung blieb dagegen erfolglos. In der Dunkelheit konnte keine Quelle für den Eintritt des Öls in den Bach ausgemacht werden. (cs)


28.09.2022 - Feuerwehr, Polizeimeldungen

Geldautomat löste erneut automatischen Alarm aus

Ausgelöster Sirenenalarm, die ins Neunkirchener Ortszentrum ausrückende Feuerwehr und zwei Streifenwagen der Polizei, die unter Sonderrechten aus Nachbarstädten nach Neunkirchen eilten - das war das Szenario am heutigen Nachmittag um 17.10 Uhr. Auslöser war erneut die automatische Störungsmeldung eines Geldautomaten der 'VR-Bank', nach der die Rettungsleitstelle von einer Verpuffung ausgehen musste, möglicherweise absichtlich herbeigeführt. Aber auch dieses Mal handelte es sich um einen der Fehlalarme, die sich in jüngster Zeit häufen. (cs)


27.09.2022 - Veranstaltungen, Freizeit, Vereine, Kirchliches

Vorbereitungen für den Seelscheider Weihnachtsmarkt

Eine Information des Arbeitskreis 'Seelscheder Chresmaat' der Kirchengemeinden :  Weihnachten kommt immer ganz plötzlich. Deshalb sind - nach zwei Jahren Corona-bedingter Abstinenz - die Vorbereitungen für den "22. Seelscheder Chresmaat" schon angelaufen. Er findet in diesem Jahr statt am 26. November von 14.30 Uhr bis 22 Uhr an der katholischen Pfarrkirche 'Sankt Georg' in Berg-Seelscheid, Pastor-Franz-Steden-Platz.

Dieser Markt hat sich als Treffpunkt der Bevölkerung in gehobener Advents-/ Weihnachts-Atmosphäre einen sehr guten Namen gemacht !  Dafür sorgen die Vereine, Initiativen, Dorfgemeinschaften, Kindergärten, Schulen usw. mit ihrem Angebot an weihnachtlicher Deko, Kalendern, Heimatbüchern, Waren aus der "Dritten Welt" sowie Speisen und Getränken. Kommerzielle Anbieter sind nicht zugelassen.

Die Teilnehmer aus den vergangenen Jahren haben wir inzwischen angeschrieben - hoffentlich haben wir keinen übersehen !  Wir freuen uns darauf, wenn sie auch in diesem Jahr mit einem weihnachtlich gestalteten Stand (Holzbude ist Pflicht) und entsprechendem Warenangebot teilnehmen. Natürlich sind auch bisher nicht vertretene Gruppen willkommen - wenn der Platz reicht !  Unterlagen für die Anmeldung gibt es per e-mail unter  Öffnet ein Fenster zum Versenden einer E-Mailhpkrieger(at)gmx.de . Bitte melden Sie sich bald an, spätestens bis zum 16. Oktober.

Wir wollen an dem weihnachtlichen Gedanken des Schenkens und Teilens festhalten. Deshalb kommen Spenden der Teilnehmer der 'Tafel Neunkirchen-Seelscheid' zugute.


27.09.2022 - Vereine, Sport, Freizeit

Zwei Jubiläen der 'DOC'-Breitensport-Gruppe im 'TVN'

(Foto : 'DOC'-Gruppe des 'TVN')

Eine Information der Breitensport-Abteilung des 'Turnverein Neunkirchen' :  In diesem Jahr galt es, zwei Jubiläen des "Dehnstags-Ovends-Club" (DOC) der Abteilung Breitensport im Turnverein Neunkirchen in angemessener Form zu feiern :  50 Jahre Bestehen der 'DOC-Gruppe' und 40. Radtour

Anlässlich des 50-jährigen Bestehens haben wir uns an einem heißen Tag im August früh morgens mit dem 9-Euro-Ticket von Neunkirchen über Hennef und Köln in die "verbotene Stadt" nach Düsseldorf aufgemacht. Auf das vom Organisator angekündigte Abenteuer "Bahn und Bus" mussten wir auf der Hinfahrt in die verbotene Stadt leider verzichten. Die Bahn zeigte sich ausnahmsweise von der besten Seite.


26.09.2022 - Kreisverwaltung, Tiere, Gesundheit

Staupevirus bei Fuchs im Gemeindegebiet nachgewiesen

Eine Information des Kreisveterinäramtes :  Im Rhein-Sieg-Kreis wurde jeweils bei einem Fuchs in Neunkirchen-Seelscheid und einem in Bad Honnef das Hundestaupevirus nachgewiesen. An dem Hundestaupevirus erkranken neben Hunden auch Wildtiere wie Dachs, Baum- und Steinmarder, Fuchs, Iltis, Wiesel, Fischotter sowie Wolf und zunehmend auch der Waschbär. Für Menschen ist das Hundestaupevirus allerdings ungefährlich. Hauskatzen können sich zwar infizieren, zeigen jedoch keine Symptome.

"Häufig haben die betroffenen Tiere hohes Fieber und zeigen Symptome einer Atemwegs- und / oder Magen-Darm-Erkrankung unterschiedlicher Ausprägung", sagt Silvia Berger vom Veterinäramt des Rhein-Sieg-Kreises. "In einigen Fällen kann es auch zu einem Befall des Nervensystems kommen, wodurch Verhaltensänderungen oder gar Nervenlähmungen hervorgerufen werden können", so die Expertin für Tiergesundheit weiter.

Das Staupevirus wird durch Speichel, Nasen-, Augensekret, Kot und Urin infizierter Tiere übertragen. So können sich nicht impfgeschützte Hunde nicht nur durch andere Hunde, sondern auch durch Wildtiere in ihrer näheren Umgebung oder auch beim Waldspaziergang infizieren. Nachdem die Staupe über viele Jahre hinweg durch flächendeckende und regelmäßige Impfungen von Haustieren in Deutschland nahezu eliminiert wurde, kommt es vereinzelt immer wieder zu positiven Nachweisen bei Wildtieren und bei vornehmlich aus Osteuropa ohne Impfschutz importierten Hunden.

"Da es sich bei der Staupe um eine hoch ansteckende Viruserkrankung handelt, die bei ungenügendem Impfschutz oder mangelhaftem Immunisierungsgrad auch heute noch zum Tod des Tieres führen kann, sollten Hundebesitzer/innen darauf achten, dass ihre Tiere ausreichend und regelmäßig gegen Staupe geimpft werden", so Silvia Berger.


26.09.2022 - Verkehr, Baumaßnahmen

Vollsperrung der Landesstraße 312 nach Overath beginnt

Hinweistafel an der L 312 vor dem Kreisel 'An der Sonne', am Beginn der L 318 in Oberheister wird dagegen nicht auf die Sperrung hingewiesen

Wie bereits vor einer Woche berichtet, wird ab dem heutigen Morgen die nicht nur für Auspendler nach Köln oder in den Rheinisch-Bergischen Kreis wichtige Landesstraße 312 zwischen dem Kreisel bei Marialinden und der Bundesstraße 484 in Overath für voraussichtlich acht Wochen voll gesperrt. Grund ist die Sanierung der Fahrbahndecke auf diesem Streckenabschnitt. Die Arbeiten werden in drei Bauabschnitten durchgeführt, beginnend im Aggertal.

Aufgrund der Belange für den Schwerverkehr können nur entsprechend qualifizierte Straßen als Umleitung ausgewiesen werden. Daher führt die offizielle Umleitung in einem großen Bogen um den Sperrbereich herum. Sie führt vom Kreisel 'An der Sonne' über Marialinden (via L 360) bis nach Engelskichen (via L 153) und von dort durch das Aggertal zurück nach Overath beziehungsweise zur dortigen Autobahn-Anschlußstelle (via L 136). Die Umleitungsstrecke ist mit gelben Schildern "U13" ausgeschildert, in Gegenrichtung mit "U12".

Dem Nahverkehr in Richtung Overath stehen alternativ die Routen vom Kreisel 'An der Sonne' über die Kreisstraße 34 und die Propsteistraße (K 42 / K 25) ins Overather Zentrum oder über die Kreisstraße 37 von Landwehr nach Vilkerath zur Verfügung. Ins Lohmarer Aggertal können von der K 34 aus die Kreisstraße 16 nach Neuhonrath oder die Kreisstraße 34 selbst nach Kreuznaaf genutzt werden. Nicht empfehlenswert ist die Verbindung von Marialinden über Bücherhöfchen nach Overath, da diese Strecke während des ersten und zweiten Bauabschnitts vor dem beziehungsweise im Baustellenbereich aufmündet, eine Durchfahrt nach Overath nicht möglich ist. (cs)


25.09.2022 - Feuerwehr

Brand in Oberwennerscheid von Anwohnern selbst gelöscht

Einem Brand in Oberwennerscheid galt der Sirenenalarm am gestrigen Abend gegen 19.30 Uhr. Doch schon als die ersten Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr vor Ort eintrafen, konnte Entwarnung gegeben werden, nachrückende Einheiten die Anfahrt abbrechen. Nach Angaben der Feuerwehr hatte es einen Brand an einer Gastherme in einem einer Hofanlage zugehörigen Anbau gegeben. Dieser sei bereits von der Bewohnern der Hofanlage gelöscht worden. Die Wehrleute führten eine Nachkontrolle durch, konnten aber nach wenigen Minuten wieder abrücken. (cs)


23.09.2022 - Polizeimeldungen

Razzia gegen Besitz und Verbreitung von Kinderpornografie

Eine Information der Kreispolizeibehörde :  Am 20. September haben Ermittler der Kriminalpolizei im Rhein-Sieg-Kreis unter Federführung von Kriminal-Oberkommissarin Christine Hedemann annähernd gleichzeitig 16 Durchsuchungs-Beschlüsse wegen des Verdachts des Besitzes beziehungsweise der Verbreitung von kinderpornografischen Inhalten vollstreckt.

Die Durchsuchungs-Objekte lagen in allen Kommunen im Zuständigkeitsbereich der Polizei Rhein-Sieg-Kreis, außer in Hennef. Die Verfahren, die nicht im Zusammenhang stehen, richten sich nach derzeitigem Kenntnisstand gegen neun Erwachsene, vier Heranwachsende und drei Jugendliche. Ziel der Durchsuchungen war das Auffinden von Beweismitteln, aber auch die Verhinderung von aktuellen Missbrauchsgeschehen. Glücklicherweise gab es dahingehend keine Erkenntnisse der eingesetzten Polizeikräfte.


23.09.2022 - Polizeimeldungen, Verkehr

Eine Verkehrskontrolle in Neunkirchen mit Nachwirkung

Eine Information der Kreispolizeibehörde :  Ein Familienvater aus Lohmar wurde mit seinem Auto am 7. September bei einer Verkehrskontrolle in Neunkirchen-Seelscheid angehalten. Hier überwachten Polizisten der Polizeiwache Siegburg den Verkehr. Der Lohmarer fiel hierbei auf, weil er während der Fahrt sein Mobiltelefon benutzte. Die Beamten hielten den Autofahrer an, um ihn zu kontrollieren und die Ordnungswidrigkeit zu ahnden. Im Austausch mit den Beamten wirkte der 50-Jährige abgelenkt und emotional aufgewühlt.

Auf Nachfrage, ob alles in Ordnung sei, gab der Verkehrsteilnehmer an, dass er auf der Suche nach seiner Tochter sei. Diese gehe erst seit kurzem in Neunkirchen-Seelscheid zur Schule und sei heute nicht pünktlich mit dem Bus nach Hause gekommen. Der Vater mache sich daher nun große Sorgen und sei mit seiner Frau auf der Suche nach dem Kind. Deswegen habe er auch gerade mit seiner Ehefrau telefoniert, um die Suche zu koordinieren. Man würde alle Bushaltestellen abfahren, in der Hoffnung, die Tochter zu finden.

Die Polizisten sahen unter diesen Umständen davon ab, den Verkehrsverstoß zu ahnden. Stattdessen wollten sie bei der Suche nach der Vermissten helfen. Schon nach kurzer Zeit meldete sich die Mutter und konnte erleichtert verkünden, dass das Kind wohlbehalten aufgefunden wurde. Der Vater meldete sich im Nachgang bei den Polizeibeamten und gab eine Karte auf der Wache ab, die er "An die Polizeibeamten der Verkehrskontrolle am 07.09.22 Neunkirchen-Seelscheid, Hauptstraße" adressierte.

"Danke für Ihre Hilfe und Ihren Beistand in einer schwierigen Situation", schrieb der Mann. Weiter ist auf der Postkarte zu lesen, dass die Empathie und das Fingerspitzengefühl der Beamten ihm sehr geholfen haben. Auch werde ihn das vorbildliche Verhalten der Kollegen künftig motivieren, noch mehr auf regelkonformes Verhalten zu achten. Das ihm erlassene Bußgeld in Höhe von 130 Euro spendete der Lohmarer an die Hilfsorganisation 'Weißer Ring e.V.'. Die eingesetzten Beamten und auch Wachleiter Thomas Mackenbach freuten sich über diese positive Rückmeldung und die gemeinnützige Spende.


23.09.2022 - Verkehr

Autobahn 3 in Höhe Königsforst weiterhin voll gesperrt

Aufgrund eines Gefahrgut-Austritts, der am gestrigen Abend gegen 19 Uhr bei einem auf dem Rasthof "Königsforst-West" in Rösrath stehenden LKW festgestellt wurde, ist die Autobahn 3 seither gesperrt. Nach Angaben der im Einsatz befindlichen Feuerwehr Köln wurde eine undichte Schweißnaht an einem Tankwagen festgestellt, aus der Salzsäure austritt.

Ein erster Versuch, den Inhalt umzupumpen, habe nicht zum Erfolg geführt. Am heutigen Mittag wurde ein neuerlicher Versuch begonnen. Der Abschluss der Arbeiten und damit die Beendigung der Gefahrenlage im Bereich der Autobahn kann noch nicht bestimmt werden. Eine Gefahr für die Bevölkerung bestehe derzeit nicht.

Die Autobahn 3 bleibt jedoch vorerst in beiden Richtungen voll gesperrt. Der Verkehr wird weiträumig umgeleitet. In Richtung Norden ist die A 3 bis zur Ausfahrt Lohmar-Nord befahrbar. Auf den Ausweichrouten (A 4, A 59, B 8, L 84 / K 10 und L 284 / 288) kommt es insbesondere im Berufsverkehr zu erheblichen Behinderungen durch das hohe Verkehrsaufkommen. (cs)

Nachtrag von 16 Uhr :  Auf der A3 haben sich sowohl von Norden als auch von Süden Stauungen von jeweils mehr als zehn Kilometer Länge entwickelt. Die A 59 und A 560 weisen ähnliche Staulängen auf. Zudem ist es zu Unfällen auf der A 3, der A 59, der A 560 und der L 16 zwischen Sankt Augustin und Siegburg zu Unfällen gekommen. Die A 3 wurde nun bereits ab dem Kreuz Siegburg gesperrt.

Nachtrag vom Abend :  Der Inhalt des beschädigten Aufliegers - laut Feuerwehr Köln verunreinigte Salzsäure - wurde in zwei weitere Tankwagen umgepumpt, die mit einer Polizei-Eskorte zum 'Evonik'-Werk nach Niederkassel-Lülsdorf geleitet werden. Auch der spanische Sattelzug, von dem die Gefahrenlage ausging, soll abtransportiert werden. Die Richtungsfahrbahn nach Köln wurde bereits für den Verkehr freigegeben.


21.09.2022 - Veranstaltungen, Kulturelles, Vereine

Kartenvorverkauf der Martinsgemeinschaft Remschoß

Eine Information der 'Martinsgemeinschaft Remschoß' :  Nach fast drei Jahren (ungewollter) Pause dürfen sie bald endlich wieder loslegen : die Theaterspieler unserer Martinsgemeinschaft Remschoß !  Die Proben laufen auf Hochtouren, diesmal für die Komödie "Die verheimlichte Braut" von Rainer Schestak. Sie möchten sich in die Geheimnisse rund um den Bauernhof von Jupp und Josefine einweihen lassen ?

Freuen sich auf einen gemütlichen Abend im  Öffnet einen internen Link im aktuellen FensterLandgasthaus Herchenbach  in Eischeid ?  Dann machen Sie sich am Sonntag, dem 25. September, auf nach Remschoß. Dort findet - erstmalig auf dem Gelände der Firma  Öffnet einen internen Link im aktuellen FensterKarosseriebau Dieckhoff - ab 10 Uhr der Kartenvorverkauf für alle vier Veranstaltungen statt. Die Ausgabe der Wartemarken erfolgt ab 9 Uhr. Um die Wartezeit zu verkürzen ist natürlich für das leibliche Wohl gesorgt. Wir freuen uns sehr, Sie alle endlich wieder auf einer unserer Veranstaltungen begrüßen zu dürfen.

Die genauen Termine und die Speisenauswahl für die beiden Komödiendinner finden Sie auf der Homepage des Vereins :  Öffnet einen externen Link in einem neuen Fensterwww.martinsgemeinschaft-remschoss.de
Anja Eimermacher


19.09.2022 - Vereine, Kulturelles, Veranstaltungen

Eine musikalische Sommerreise für den guten Zweck

Eine Information des 'Vokalensemble Seelscheid' :  Unter dem Motto "Ein Stück vom Himmel über Skandinavien" hatte das Vokalensemble Seelscheid zum Sommerkonzert eingeladen. Das Programm, das neben dem bekannten Filmsong "Gabriellas Lied" auch klassische Werke von Grieg, Sibelius, Alfvén und zahlreiche volkstümliche Weisen aus dem hohen Norden enthielt, brachte die große musikalische Vielfalt Skandinaviens in der evangelischen Dorfkirche in Seelscheid zum Klingen.

Das Publikum ließ sich gerne mitnehmen auf diese Reise und bedankte sich bei den neun Sängerinnen und Sängern unter der Leitung von Walter König nicht nur mit herzlichem Applaus, sondern auch mit 340 Euro. Dieses Geld werden wir gerne der Neunkirchen-Seelscheider 'Tafel' spenden.


19.09.2022 - Verkehr, Baumaßnahmen

Achtwöchige Vollsperrung der L 312 auf Overather Gebiet

Eine Information des 'Landesbetrieb Straßenbau NRW' :  Die 'Straßen NRW'-Regionalniederlassung Rhein-Berg lässt ab Montag (26.09.) die Mucher Straße (L 312) in Overath sanieren. Auf der Landesstraße wird dann in drei Bauabschnitten zwischen der Verbindung zur B 484 (Aggerbrücke) und dem Kreisverkehr 'An der Sonne' (Verbindung L 360) die Fahrbahndecke erneuert. Die Arbeiten finden im jeweiligen Abschnitt unter Vollsperrung statt.

Durch die Unterteilung in drei Bauabschnitte wird die Erreichbarkeit der betroffenen Anlieger gewährleistet. Die Arbeiten beginnen im nördlichen Teil zwischen Aggerbrücke und der Einmündung 'Alte Mucher Straße', danach wird die Fahrbahn bis Rittberg saniert. Abschließend folgt der Abschnitt bis zur Verbindung zur L 360 / Kreisverkehr 'An der Sonne'.

Eine großräumige Umleitung ist ausgeschildert. Die Erreichbarkeit für Einsatz- und Rettungsfahrzeuge wird jederzeit gewährleistet sein. Die Maßnahme wird voraussichtlich bis Montag (21.11.) dauern.


19.09.2022 - Veranstaltungen, Freizeit, Vereine

Brotbacken in Kurtsiefen fällt für unbestimmte Zeit aus

Eine Information der Bürgerstiftung Seelscheid :  Das von der Bürgerstiftung Seelscheid regelmäßig veranstaltetet Brotbacken im Dorfhaus Kurtsiefen fällt leider für unbestimmte Zeit aus. Bei einem Wiederbeginn werden wir uns rechtzeitig vorher melden.
Heinz-Günter Scholz


19.09.2022 - Veranstaltungen, Freizeit, Vereine

Zehntes Weinfest der Werbegemeinschaft in Neunkirchen

Eine Information der Werbegemeinschaft 'Wir Neunkirchen-Seelscheider' :  Zum zehnten Mal können wir am Samstag (24.09.) unser äußerst beliebtes Weinfest feiern. Nach einem Wechsel im vergangenen Jahr in die 'AMBiente'-Halle feiern wir nun wieder in der Aula der Gesamtschule.

Diese wird wieder durch eine raffinierte Beleuchtung und ansprechende Dekoration für ein Weinfest angepasst. Für Stimmung sorgt in diesem Jahr wieder das 'Duo Sofia Jung' mit überwiegend deutschen Schlagern. Auch werden wir wieder mitten im Saal eine Tanzfläche vorsehen, das 'Duo Sofia Jung' wird für entsprechende Tanzmusik sorgen.

Der Eintritt beträgt im Vorverkauf 23 Euro (keine Abendkasse) und beinhaltet ein All-inclusive-Angebot aller Weine und alkoholfreien Getränke. Verzehr und Bier werden gesondert berechnet. Das Angebot an Weinen wird wieder vom Event Catering-Service des  Öffnet einen internen Link im aktuellen FensterHaus Säemann  geliefert, für das leibliche Wohl kümmert sich dieses Jahr der 'Menüservice Neunkirchen' mit Winzer-Schupfnudeln oder Pfeffer-Spießbraten im Brötchen. Natürlich wird der so gern gefragte Knabberteller nicht fehlen.

Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr, Einlass ab 18 Uhr, ein barrierefreier Zugang ist gewährleistet. Für Besucher aus Seelscheid steht ein kostenloser Bustransfer der Firma Willms gegen 18 Uhr am 'Edeka'-Markt in Seelscheid zur Verfügung. Eine Rückfahrt ist gegen 23 Uhr eingeplant.

Wie in den vergangenen Jahren gibt es natürlich auch wieder etwas zu gewinnen, der Hauptpreis wird wieder eine Reise für zwei Personen in ein Weingebiet sein. Als Los gilt die Eintrittskarte, seien Sie dabei und zeigen Sie durch ihre Anwesenheit gegebenenfalls mit weiteren Freunden oder Bekannten die Zugehörigkeit zu unserer großen leistungsstarken Gemeinschaft.

Eintrittskarten können Sie an folgenden Vorverkaufsstellen erwerben :  Reisebüro Carmen Schiffer in Neunkirchen und  Öffnet einen internen Link im aktuellen FensterBobka - Augenoptik Uhren Schmuck  in Seelscheid. Ihre verbindliche Vorabreservierung richten Sie bitte an Carmen Schiffer-Kesseler per E-Mail  c.schiffer@wir-nkse.de  der telefonisch unter 02247 / 300067.


19.09.2022 - Veranstaltungen, Freizeit, Vereine

Reibekuchen-Event am Dorfhaus in Scherpemich

Eine Information der Dorfgemeinschaft Scherpemich :  In Scherpemich gibt es wieder Reibekuchen, wir starten wieder durch : am Freitag (23.09.) ab 17 Uhr am Dorfhaus in Scherpemich. Aufgrund der hohen Gästeresonanz bei unseren Reibekuchen-Events bitten wir um frühzeitiges Erscheinen.


17.09.2022 - Feuerwehr

Wohnhaus in Pohlhausen wurde ein Raub der Flammen

Bei einem Brand in Pohlhausen ist heute abend ein Wohnhaus weitgehend zerstört worden. Gegen 20 Uhr war der Rettungsleitstelle über Notruf ein Kaminbrand an der Heckenhofstraße gemeldet worden. Der alarmierte Löschzug Seelscheid ließ aufgrund des deutlich sichtbaren Flammenscheins noch auf der Anfahrt die Kameradinnen und Kameraden aus Neunkirchen anfordern. Zur Unterstützung wurde später auch noch die Löschgruppe aus Lohmar-Birk entsandt.

Die Bewohner des eingeschossigen Hauses - dem Vernehmen nach ein Ehepaar - hatten sich schon in Sicherheit gebracht, bevor die Einsatzkräfte eintrafen. Das Schicksal zweier Katzen, so war zu erfahren, ist jedoch unklar. Es ist nicht bekannt, ob sie geflüchtet sind oder sich noch im Haus befanden, als sich der Brand ausbreitete. Die Flammen schlugen aus den Innenräumen durch die geborstenen Fenster ins Freie, das flache Giebeldach brannte in voller Ausdehnung. Während des Löscheinsatzes stürzte die Zwischendecke unter dem Dachstuhl mit einem lauten Krachen ein.

Die Arbeiten der Feuerwehr gestalteten sich schwierig, weil das betroffene Wohnhaus am Ende einer schmalen Sackgasse liegt und fast von allen Seiten mit Hecken oder dichten Baumreihen umgeben ist. Ein Übergreifen auf die Vegetation und damit eine weitere Ausbreitung konnte die Feuerwehr aber verhindern. In den Einsatz, der sich bis in die Nachtstunden hinzieht, sind insgesamt 50 Feuerwehrleute eingebunden. Die Brandursache ist noch nicht bekannt und wird wie üblich von Sachverständigen der Polizei untersucht werden. (cs)


17.09.2022 - Veranstaltungen, Freizeit, Sport, Soziales, Vereine

17. 'Lions-Tour der Hilfe' wurde wetterbedingt abgesagt

Eine Information des Förderverein des 'Lions Club Neunkirchen-Seelscheid' :  Wegen der schlechten Wetterprognose mussten wir aus Gründen der Sicherheit bei der Durchführung, und mit Rücksicht auf Teilnehmende und Helfer, die diesjährige "Tour der Hilfe" (Sonntag, 18.09.) leider kurzfristig absagen !

Teilnehmende, die bereits Trikots bei einer Vorverkaufsstelle erworben haben und sich die Gebühr erstatten lassen möchten, können dies tun :

  • morgen, Sonntag, den 18. September, zwischen 10 Uhr und 10.30 Uhr am Start
  • oder per E-Mail, bei unserem Schatzmeister, Herrn Wolfgang Möller, wolfgang.moeller.neunkirchen@t-online.de

Wir bitten um Ihr Verständnis und bedanken uns bei unseren Sponsoren für Ihre Unterstützung !


16.09.2022 - Gemeindeverwaltung, Sport, Freizeit, Technik

Schwimmhalle der 'Aquarena' vorübergehend geschlossen

Eine Information der Gemeindeverwaltung :  Aufgrund eines technischen Defekts muss die Schwimmhalle der 'Aquarena' leider vorübergehend geschlossen bleiben. Das Fitnessstudio ist davon nicht betroffen. Wir arbeiten an der Lösung des Problems und bitten, entstandene Unannehmlichkeiten zu entschuldigen.


14.09.2022 - Baumaßnahmen, Verkehr

Radweg-Sanierung von Pohlhausen bis Straßen fertiggestellt

Nach zwei Tagen mit Verkehrsbehinderungen durch eine halbseitige Sperrung auf der Bundesstraße 56 (wir berichteten) konnten die dafür ursächlichen Sanierungsarbeiten am parallel verlaufenden Geh- und Radweg noch am Dienstag (13.09.) abgeschlossen werden. Auf einem gut 500 Meter langen Abschnitt zwischen Pohlhausen und dem Ortsteil Straßen erhielt der Weg eine neue Asphalt-Deckschicht. (cs)


14.09.2022 - Veranstaltungen, Kulturelles

Bestseller-Autor Alexander Oetker liest in Neunkirchen

Alexander Oetker - (Foto : Markus Bassler)

Am Freitag (16.09.) ist der in Brandenburg und Frankreich lebende Journalist und Schriftsteller Alexander Oetker in Neunkirchen zwecks einer Lesung zu Gast. Der 40-Jährige war für verschiedene Fernsehsender tätig und mehrere Jahre Leiter des Westeuropa-Studios der 'Mediengruppe RTL Deutschland' in Paris.

Seit 2017 hat er 15 Bücher, zumeist Kriminalromane, veröffentlicht. Schauplätze sind Paris und die Aquitaine in Frankreich sowie Zypern. Dabei schreibt er nicht nur unter seinem Eigennamen, sondern auch unter den Pseudonymen Alex Lépic und Yanis Kostas. Seine Werke plazierten sich regelmäßig auf der 'Spiegel'-Bestsellerliste.

In der  Öffnet einen internen Link im aktuellen FensterBuchhandlung Krein  wird er aus dem 2021 erschienenen Krimi "Rue de Paradis", dem fünften Fall des von ihm ersonnenen 'Commissaire Luc Verlain', lesen. Der Roman spielt bei und nach einer Sturmflut auf der Halbinsel Cap Ferret nahe Bordeaux, handelt von zwei Todesfällen und einem Bauskandal. Die Veranstaltung beginnt um 19.30 Uhr (Einlaß ab 19 Uhr), der Eintrittspreis beträgt 15 Euro. Nach jüngstem Stand sind noch wenige Restkarten erhältlich. (cs)


13.09.2022 - Veranstaltungen, Freizeit, Soziales, Vereine

17. 'Lions-Tour der Hilfe' - Radeln für den guten Zweck

Eine Information des 'Lions Club Neunkirchen-Seelscheid' :  Auf die Räder, fertig, los !  Für Sonntag, den 18. September, lädt der Förderverein des 'Lions Club Neunkirchen-Seelscheid' wieder zu seiner beliebten "Tour der Hilfe" ein. Gestartet wird um 11 Uhr am Rathaus in Neunkirchen, begleitet von flotten Rhythmen einer Musikklasse der Gesamtschule.

Die Radtour führt vorbei an einigen Verpflegungs-Stationen über Heisterschoß nach Bröl und dann auf einem neuen Streckenabschnitt entlang der Sieg bis nach Merten. Zum traditionellen Abschlusstreffen geht's zurück zum Sportplatz in Allner. Dort werden die Radler mit Gegrilltem und kühlen Getränken sowie Kaffee und Kuchen verwöhnt. In Allner gibt es zusätzlich Spaß und Spiel für die Kids an mehreren Stationen :  Fahrrad-Slalom, Sackhüpfen, Hüpf-Parcours, Fahrrad-Limbo, Ski laufen

Personen- und Fahrradtransport :
ab Seelscheid, Parkplatz Zeithstraße 146, 10 Uhr, zum Startpunkt in Neunkirchen
ab Allner, 15 Uhr, zurück zum Rathaus und nach Bedarf auch nach Seelscheid

Einen schönen Tag mit Sport, Spiel und jeder Menge Spaß erleben und dabei noch Gutes tun - das gibt es für 15 Euro pro Teilnehmer. Familien mit 2, 3 und 4 Personen zahlen nur 25, 33 beziehungsweise 40 Euro, Kinder unter 12 Jahre nur 5 Euro. Die Tickets als Teilnehmerwesten gibt es unter anderem bei :  Öffnet einen internen Link im aktuellen FensterBuchhandlung Krein (Neunkirchen),  Öffnet einen internen Link im aktuellen FensterSportladen Nogge (Seelscheid), der  Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterTourist-Information Much  und am Start

Der Erlös der Tour wird verwendet insbesondere für unsere sozialen Projekte "Lions hilft vor Ort", wie zum Beispiel die Kinder- und Jugendarbeit sowie Umweltschutzprojekte. Wir danken unseren rund 60 Sponsoren für Ihre Unterstützung bei dieser "Tour der Hilfe" !  Wir bitten um Einhaltung der "AHA-Regel" beim Start, an den Verpflegungs-Stationen und bei der Abschlussveranstaltung. Hinweise gibt es auch hier :  Öffnet einen externen Link in einem neuen Fensterwww.lions-club-neunkirchen-seelscheid.de


12.09.2022 - Verkehr, Baumaßnahmen

Landesstraße 318 bei Oberheister für eine Woche gesperrt

In der vorvergangenen Woche war ein Abschnitt der Landesstraße 318 (Overather Straße) auf Mucher Gemeindegebiet wegen Sanierung der Fahrbahndecke für den Verkehr gesperrt (wir berichteten). In dieser Woche wird ein anderer Abschnitt der L 318 unter Vollsperrung bearbeitet. Es handelt sich um den ersten, rund 200 Meter langen Abschnitt zwischen dem Abzweig von der Zeithstraße (B 56) in Oberheister bis zur Einmündung der Industriestraße (Zufahrt 'HOMA'-Pumpen). Die Arbeiten sollen voraussichtlich bis Freitag (16.09.) andauern.

Die offizielle Umleitung ist wie bereits beim vorangegangenen Bauabschnitt über die B 56 bis Much von dort über die L 312 in Richtung Overath ausgeschildert. Auf den Hinweisschildern ist zum Teil von "Overather Straße ab Oberdorf gesperrt" die Rede. Diese Angabe ist grundlegend falsch, gemeint ist offenbar Oberdorst. Aber auch dies ist unzutreffend, da die Zufahrt von Norden bis zu der - zum Gewerbegebiet Oberheister zugehörigen - Industriestraße und damit auch dem Gewerbegebiet Much-Bitzen frei ist.

Zur Umfahrung der Baustelle kann die Landesstraße 318 nach Overath und der dortigen Autobahn-Anschlußstelle (und zurück) von Seelscheid aus auch über die Frauenstraße (K 11) erreicht werden, die nördlich von Nackhausen auf die L 318 trifft. Dies erspart den Umweg über Much. (cs)


12.09.2022 - Verkehr, Baumaßnahmen

Halbseitige Sperrung der B 56 südlich von Pohlhausen

Der Geh- und Radweg an der B 56 bei Straßen vor der Asphaltierung

Verkehrsteilnehmer/innen müssen heute mit Behinderungen auf der hier Neuenhauser Straße bezeichneten Bundesstraße 56 zwischen den Ortsteilen Pohlhausen und Straßen rechnen. Weil die Asphaltdecke des in der vergangenen Woche bereits abgefrästen Geh- und Radwegs entlang der B 56 neu asphaltiert wird, wird der Fußgänger- und Fahrradverkehr über einen abgesperrten Teil der Fahrbahn der Bundesstraße geführt.

Zwischen der Einmündung der Scheider Straße im Süden von Pohlhausen und dem Abzweig der nach Lohmar-Winkel führenden Seitenstraße steht daher nur eine Fahrspur für den laufenden Verkehr zur Verfügung. Mit Hilfe einer Baustellenampel wird der Verkehr wechselseitig durch die rund 400 Meter lange Engstelle geleitet. Es ist insbesondere im Berufsverkehr mit dem Auftreten von Rückstauungen zu rechnen. (cs)


11.09.2022 - Verkehr

Zeithstraße im 'Schlangensiefen' nach Unfall voll gesperrt

Nach einem Unfall im Begegnungsverkehr, der sich gegen 9.30 Uhr ereignete, bleibt die Zeithstraße (B 56) im Bereich des "Schlangensiefens" zwischen Siegburg-Stallberg und Lohmar-Heide vorläufig voll gesperrt. Aufgrund einer großflächigen Ölverunreinigung infolge des Unfalls musste eine auswärtige Spezialfirma zur Reinigung der Fahrbahn angefordert werden. Die Arbeiten werden bis in die Mittagsstunden andauern. Vor einer Fahrt über die B 56 empfiehlt sich die Kontrolle in einem Online-Kartendienst, ob die Strecke wieder passierbar ist. (cs)

Nachtrag :  Die Strecke durch den 'Schlangensiefen' wurde nach rund fünfstündiger Vollsperrung am Nachmittag wieder für den Verkehr freigegeben.


Mit freundlicher Unterstützung von :


Stand : 29.09.2022

Anzeige

Aktuelles Angebot
Schmiedekunst Herbert Köchner

Anzeige :


 

 

Online-Shops :
(externe Links)

Anzeigen

 

Bauklötze, Holzbausteine, Holzspielzeug
 

Terminvorschau :

07.10.

49. Oktoberfest in Seelscheid - Oktoberfest-Party mehr

08.10.

49. Oktoberfest in Seelscheid - zünftiger Abend mehr

09.10.

49. Oktoberfest in Seelscheid - Familien-Frühschoppen mehr

21.10.

Autorenlesung von Isabella Archan aus "Die Mördermitzi und der Sensenmann" in Neunkirchen mehr

25.10.

Sitzung des Umwelt-, Mobilitäts- und Energie-Ausschusses mehr

26.10.

Sitzung des Ausschusses für Planen, Bauen und Wohnen mehr

27.10.

Brotbacktag im Dorfhaus Seelscheid-Kurtsiefen (abgesagt) mehr

27.10.

Sitzung des Sozial-Ausschusses mehr

28.10.

Reibekuchen-Event im / am Dorfhaus Scherpemich mehr

04.11.

Kabarett-Abend mit Christoph Brüske in Neunkirchen mehr

06.11.

Theater-Nachmittag der 'Martinsgemeinschaft Remschoß' in Eischeid - (Premiere) mehr

08.11.

Sitzung des Ausschusses für Gebühren und Abgaben mehr

08.11.

Komödiendinner der 'Martinsgemeinschaft Remschoß' in Eischeid mehr

09.11.

Sitzung des Ausschusses für Ortsentwicklung, Kultur und Sport mehr

10.11.

Komödiendinner der 'Martinsgemeinschaft Remschoß' in Eischeid mehr

12.11.

Karnevalistischer Saisonauftakt und Karnevalsparty in Seelscheid mehr

12.11.

Martinsball mit Komödien-Aufführung der 'Martinsgemeinschaft Remschoß' in Eischeid mehr

15.11.

Sitzung des Haupt- und Finanz-Ausschusses mehr

26.11.

22. 'Seelscheder Chresmaat' mehr

30.11.

Sitzung des Gemeinderates mehr

06.12.

Sitzung des Ausschusses für Planen, Bauen und Wohnen mehr

07.12.

Sitzung Verwaltungsrat des Kommunal- unternehmens mehr

10.12.

31. "Romantik- Weihnachtsmarkt" in Neunkirchen mehr

11.12.

31. "Romantik- Weihnachtsmarkt" in Neunkirchen mehr

(Alle Termin-Angaben ohne Gewähr. Eine vollständige Übersicht mit weiteren Infos finden Sie in der Menueleiste oben unter 'Termine'.)


Offizielle Homepage der Gemeinde :
Öffnet einen externen Link in einem neuen Fensterwww.nk-se.de


Banner much-heute.de Banner lohmar.info Banner broeltal.de

Einkaufen im
Bergischen
Rhein-Sieg-Kreis
stärkt die Region :

Anzeigen

Handel



Gastronomie


Dienstleistung



Freizeit


Gesundheit


Handwerk